Nächster Sieg für deutsches Team Specialized-Lululemon

Stevens gewinnt Flèche Wallonne Féminine

Foto zu dem Text "Stevens gewinnt Flèche Wallonne Féminine "
Evelyn Stevens hat beim Flèche Wallonne Féminine dem deutschen Team Specialized-Lululemon den nächsten Sieg beschert. | Foto: ROTH

18.04.2012  |  (rsn) - Evelyn Stevens hat beim Flèche Wallonne Féminine dem deutschen Team Specialized-Lululemon den nächsten Sieg beschert. Die 28 Jahre alte US-Amerikanerin setzte sich bei dem Klassiker über 123 Kilometer an der Mauer von Huy mit vier Sekunden Vorsprung vor der Titelverteidigerin und vierfachen Gewinnerin Mariannne Vos (Rabobank) durch.

Dritte wurde die Neuseeländerin Linda Villumsen (GreenEdge-AIS/+0:20) vor der Niederländerin Lucinde Brand (AA Drink/+0:27). Beste deutsche Fahrerin war Zeitfahrweltmeisterin Judith Arndt (GreenEdge-AIS/+0:41) auf Rang sechs.

"Es ist wunderbar und ich kann es gar nicht glauben. Ich werde es mir wahrscheinlich immer wieder sagen müssen [dass ich gewonnen habe]", freute sich Stevens über ihren Sieg. "Das Team ist heute perfekt gefahren und alles lief nach Plan."

"Das ist eines der Rennen, von denen du hoffst, dass du es mal gewinnst, aber es scheint immer außer Reichweite zu sein", ergänzte Specialized-Sportdirektor Ronny Lauke. "Jedes der Mädchen hat genau das getan, was sie tun sollte. Das ist ein großer Sieg für das Team und die Sponsoren."


RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)