Kanadier gewinnt Tro-Bro Léon

Roth sorgt für ersten Spidertech-Saisonsieg

16.04.2012  |  (rsn) – Ryan Roth hat seinem Spidertech-Team beim französischen Eintagesrennen Tro-Bro Léon (Kat. 1.1) den ersten Saisonsieg beschert. Der 29 Jahre alte Kanadier setzte sich über 206,4 Kilometer als Solist mit 13 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Benoît Jarrier (Véranda Rideau) durch.

Roths kanadischer Teamkollege Guillaume Boivin entschied 37 Sekunden hinter dem Sieger den Sprint des rund 30 Fahrer starken Hauptfeldes für sich und holte Platz drei vor dem französischen U23-Weltmeister Arnaud Demare (FDJ-BigMat) und dem Belgier Kristoff Goddaert.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tokyo 2020 Test Event (1.2, JPN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)