Howes ersetzt verletzten Vanmarcke

Garmin-Barracuda mit Wegmann zum Amstel Gold Race

Foto zu dem Text "Garmin-Barracuda mit Wegmann zum Amstel Gold Race"
Fabian Wegmann (Garmin-Barracuda) | Foto: ROTH

13.04.2012  |  (rsn) – Garmin-Barracuda wird beim 47. Amstel Gold Race auf Omloop Het Nieuwsblad-Gewinner Sep Vanmarcke verzichten müssen. Der 23–jährige Belgier verletzte sich am Freitag bei einem Sturz beim französischen Eintagesrennen GP de Denain am linken Knie und wird durch den jungen US-Amerikaner Alex Howes ersetzt, wie Sport-Direktor Allan Peiper gegenüber cyclingnews.com bestätigte. Vanmarcke soll sich einige Tage von den Sturzfolgen erholen.

Neo-Profi Howes überzeugte am Sonntag mit Platz sechs beim Brabantse Pijl. Im acht Fahrer starken Garmin-Aufgebot steht auch der Freiburger Fabian Wegmann, für den die Ardennenklassiker der Höhepunkt der ersten Saisonhälfte sind.

Das Garmin-Barracuda-Aufgebot: Alex Howes, Daniel Martin, Ryder Hesjedal, Johan Vansummeren, Fabian Wegmann, Thomas Dekker, Michel Kreder, Raymond Kreder

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tokyo 2020 Test Event (1.2, JPN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)