Aufgebot für Amstel Gold Race benannt

Katusha mit Doppelspitze Rodriguez und Freire

Foto zu dem Text "Katusha mit Doppelspitze Rodriguez und Freire"
Oscar Freire (li.) und Joaquin Rodriguez führen Katusha beim Amstel Gold Race an. | Foto: ROTH

12.04.2012  |  (rsn) – Mit dem Vorjahreszweiten Joaquin Rodriguez startet das russische Katusha-Team am Sonntag beim Amstel Gold Race. Der 32 Jahre alte Spanier ist derzeit ebenso in Topform wie sein Landsmann und Co-Kapitän Oscar Freire, der beim Pfeil von Brabant am Mittwoch Zweiter hinter Thomas Voeckler (Europcar) wurde. Mit Daniel Moreno steht ein weiterer aussichtsreicher Spanier im Aufgebot des von Hans-Michael Holczer geleiteten Rennstalls. Der 30-Jährige kam im vergangenen Jahr auf Platz 14 ins Ziel am Cauberg.

Das Katusha-Aufgebot: Xavier Florencio, Oscar Freire, Alberto Losada, Daniel Moreno, Luca Paolini, Joaquim Rodriguez, Alberto Vicioso, Eduard Vorganov

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)