Klassikerspezialisten zum deutschen Zweitdivisionär

NetApp verpflichtet Eichler und Baugnies

Foto zu dem Text "NetApp verpflichtet Eichler und Baugnies"
Markus Eichler fährt 2012 für NetApp. Foto: ROTH

10.10.2011  |  (rsn) – Das deutsche NetApp-Team hat zwei weitere Neuzugänge gemeldet. Vom deutschen Continental-Team NSP kommt der Jülicher Markus Eichler (Radsport News berichtete), von Topsport Vlaanderen stößt der Belgier Jerome Baugnies zum deutschen Zweitdivisionär. Beide Fahrer zählen zu den Eintagespezialisten und sollen bei NetApp die Klassikerfraktion verstärken.

Der 29 Jahre alte Eichler gewann in diesem Jahr den Prolog zum Flèche du Sud (Kat. 2.2) und eine Etappe der Aserbaidschan-Tour (Kat. 2.2). Sein bestes Ergebnis bei einem Eintagesrennen in dieser Saison war der fünfte Platz beim GP Stad Zottegem (Kat. 1.1). Von 2008 bis Ende 2010 fuhr Eichler für das Ende 2010 aufgelöste Team Milram.

„Markus ist ein echter Klassikerexperte. Er ist alle wichtigen Eintagesrennen gefahren und war vier Jahre in der ProTour aktiv. Diese Erfahrungen sind für uns wichtig – von ihr sollen unsere jungen Fahrer profitieren“, kommentierte Teamchef Ralph Denk die Verpflichtung Eichlers.

Der 24 Jahre alte Baugnies wurde Anfang 2010 beim belgischen Zweitdivisionär Topsport Vlaanderen Profi und fuhr sein bisher bestes Ergebnis mit Platz zwei beim hessischen Frühjahrsklassiker Eschborn-Frankfurt 2011 ein.

„Jerome hat seine Qualitäten bereits in seiner Zeit als U23-Fahrer gezeigt, unter anderem mit einem fünften Rang bei der U23-WM 2009 in Mendrisio“, so Denk über den Belgier. „Wir sind davon überzeugt, dass Jerome sich im nächsten Jahr enorm weiter entwickeln wird.“

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Gran Piemonte (1.Pro, ITA)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)