Freiburger folgt Milram-Teamkollege Kluge

Auch Fröhlinger fährt 2011 für Skil-Shimano

Foto zu dem Text "Auch Fröhlinger fährt 2011 für Skil-Shimano"
Johannes Fröhlinger (Milram) fährt 2011 für Skil-Shimano. Foto: ROTH

18.08.2010  |  (rsn) – Nach Roger Kluge wird mit Johannes Fröhlinger ein weiterer Milram-Profi zum niederländischen Skil-Shimano-Team wechseln. Wie der Zweitdivisionär am Mittwoch bekannt gab, hat man sich mit dem 25 Jahre alten Freiburger auf einen Einjahresvertrag geeinigt.

„Wir haben Johannes Fröhlinger schon eine Weile beobachtet und ihn seit seiner Zeit bei den Espoirs (U23, d. Red.) gekannt. Er ist eine perfekte Ergänzung für unser Team ", begründete Teammanager Iwan Spekenbrink die Verpflichtung des Deutschen, der im Jahr 2006 beim damaligen Team Gerolsteiner Profi wurde. Nach der Auflösung des Rennstalls Ende 2008 wechselte der gebürtige Gerolsteiner zum Team Milram, dessen Sponsor am Ende des Jahres aussteigt. Fröhlingers größte Erfolge sind bisher ein zweiter Platz auf der 5. Etappe des Giro d’Italia 2008 und Rang drei auf der 7. Etappe der Tour de France 2009 (Bergankunft in Andorra).

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • 60 Dookola Mazowsza (1.2, POL)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)