Lesenswert

Ist Ullrichs Schuld irgendwann abgetragen?

14.08.2010  |  In einem Kommentar in der Samstags-Ausgabe der Frankfurter Rudschau (14. August 2010)  beschäftigt sich Wolfgang Hettfleisch  unter dem Thema "Denkmalpflege" mit Jan Ullrich. Der Redakteur schreibt, dass der ehemalige Radstar wie alle ein Recht auf Respekt habe, und dass seine Schuld irgendwann einmal abgetragen sei.

Radsport News schlägt seinen Usern den Kommentar in der neuen Reihe "Lesenswert" zur Lektüre vor (siehe Extra-Link unten).

Ist Ullrichs Schuld irgendwann abgetragen? Machen Sie mit bei unserer Umfrage

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • V4 Special Series (1.2, HUN)
  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)