Spanier fährt künftig für Katjuscha

Moreno verlässt Omega Pharma-Lotto nach nur einem Jahr

Foto zu dem Text "Moreno verlässt Omega Pharma-Lotto nach nur einem Jahr"
Daniel Moreno (Omega Pharma-Lotto) Foto: ROTH

13.08.2010  |  (rsn) – Nach nur einer Saison wird der Spanier Daniel Moreno das belgische Omega Pharma-Lotto-Team wieder verlassen und zum russischen Katjuscha-Rennstall wechseln. Wie das ProTour-Team auf seiner Homepage mitteilte, hat Moreno einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Omega Pharma-Lotto hatte Moreno zu Beginn der Saison von Caisse d`Epargne als Kapitän für die großen Landesrundfahrten verpflichtet. Bei der Tour kam der 28-Jährige aber nicht am späteren Gesamtfünften Jurgen van den Broeck vorbei und musste sich mit der Rolle des Edelhelfers begnügen.

Morenos beste Saisonergebnisse waren ein vierter Etappenplatz beim Giro d 'Italia sowie ein sechster Rang auf einem Teilstück der Tour. In den Gesamtwertungen der beiden Rundfahrten kam Moreno nicht über die Plätze 26 beziehungsweise 21 hinaus.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Flèche Wallonne (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)