Riis baut weiter auf Helferdienste der beiden Dänen

Klostergaard und Steensen verlängern bei Saxo Bank

Foto zu dem Text "Klostergaard und Steensen verlängern bei Saxo Bank"
Kasper Klostergaard (Saxo Bank) Foto: ROTH

12.08.2010  |  (rsn) – Nach Michael Morkov verlängerten nun auch dessen dänische Teamkollegen Kasper Klostergaard und André Steensen ihre Verträge bei Saxo Bank. Während Klostergaard einen Zweijahresvertrag unterschrieb, gilt Steensens neues Arbeitspapier bis Ende 2011.

Der 22-jährige Steensen gilt als klassischer Helfer. Sein bestes Saisonergebnis war ein 20. Platz bei der Clasica San Sebastian. "André hat seinen Wert für die Mannschaft mit seinen Helferdiensten mehrfach unterstrichen. Ich freue mich, ihn weiter behutsam aufbauen zu können", sagte Teamchef Bjarne Riis.

Der fünf Jahre ältere Klostergaard, der bereits seit August 2005 für das dänische ProTour-Team fährt, hat seine Stärken in den flämischen Frühjahrsklassikern, wo er seinem Kapitän Fabian Cancellara zur Seite stand. Sein bestes Saisonergebnis war ein 18. Platz beim GP Herning. „Ich freue mich sehr, dass ich für zwei weitere Jahre im Team bleiben kann“, so Klostergaard. „Durch die Umstrukturierung in der Mannschaft werde ich möglicherweise einen neuen Rennkalender bekommen. Ich hoffe aber, dass ich wieder bei den Klassikern und einer großen Landesrundfahrt starten kann.“

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)