Route de France

Vos schlägt Teutenberg, Van Vleuten bleibt Gesamtführende

Foto zu dem Text "Vos schlägt Teutenberg, Van Vleuten bleibt Gesamtführende"

Marianne Vos hat bei der Cross-WM in Tabor ihren Titel verteidigt.

Foto: ROTH

11.08.2010  |  (rsn) – Nach ihrem Sieg auf der 1. Etappe der Route de France musste sich Ina Yoko Teutenberg (HTC-Columbia) am Dienstag Marianne Vos (Nederland Bloeit) geschlagen geben. Die Niederländerin entschied das 129 Kilometer lange Teilstück von Saint Fort nach Lavare vor Teutenberg und ihrer Landsfrau und Teamkollegin Annemiek Van Vleuten für sich.

An der Spitze der Gesamtwertung gab es keine Veränderung. Van Vleuten führt mit neuen Sekunden Vorsprung auf Vos, die sich auf den zweiten Platz verbesserte. Prologsiegerin Sarah Düster (Cervélo TestTeam/+0:11) fiel auf Rang drei zurück, Teutenberg (+0:15) machte einen Sprung auf Position vier. Auf den Plätzen sieben und acht folgen die Deutsche Meisterin Charlotte Becker (Cervelo Test Team) und die Leipzigerin Judith Arndt (HTC-Columbia/beide +0:29).

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Liège - Bastogne - Liège (1.2U, BEL)
  • Arno Wallaard Memorial (1.2, NED)
  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)