Lökvist, Gerrans und Flecha führen britisches Team an

Sky geht bei der Vuelta auf Etappenjagd

Foto zu dem Text "Sky geht bei der Vuelta auf Etappenjagd"
Simon Gerrans (Sky) Foto: ROTH

11.08.2010  |  (rsn) – Mit Ziel Etappensieg geht das neue britische Sky-Team in seine erste Vuelta a España (28. Aug. – 19. Sep.). Dafür sollen in erster Linie der Australier Simone Gerrans, dem im letzten Jahr bereits ein Tageserfolg gelang, und der Spanier Juan Antonio Flecha sorgen. Auf Gesamtwertung fährt der Schwede Thomas Lövkvist, der bei der Tour noch Helferdienste für den Briten Bradley Wiggins verrichten musste.

"Wir wollen attackieren. Es ist eine gute Gelegenheit für alle Jungs”, kündigte Teamchef Dave Brailsford an. Der 30 Jahre alte Gerrans hat bereits bei allen drei großen Rundfahrten jeweils eine Etappe gewonnen, musste aber wegen einer Verletzung auf seinen Start bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt verzichten. “Es ist ein wirklich großes Rennen und noch mal ein echter Fokus für den letzten Teil des Jahres", sagte der Klassikerspezialist.

Das Sky-Aufgebot: Thomas Löfkvist, Simon Gerrans, Juan Antonio Flecha, John-Lee Augustyn, Lars-Peter Nordhaug, Kjell Carlström, Peter Kennaugh, Ian Stannard, Ben Swift.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Amstel Gold Race (1.UWT, NED)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • 12° Tr. Città di S. (1.2U, ITA)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)