Von Quick Step zu Omega Pharma-Lotto

Van De Walle wechselt die Fronten

Foto zu dem Text "Van De Walle wechselt die Fronten"
Jurgen Van De Walle (Quick Step) Foto: ROTH

07.08.2010  |  (rsn) - Jurgen Van de Walle wird nach fünf Jahren Quick Step verlassen und am Ende der Saison zum blgischen Konkurrenten Omega-Pharma-Lotto wechseln. Nach Angaben der Teamleitung unterschrieb der 33-jährige Belgier einen Zweijahresvertrag bei dem ProTour-Rennstall, für den auch der Erfurter Sebastian Lang fährt.

Van de Walle feierte in seiner Profikarriere seit 1999 insgesamt fünf Siege. Er gewann die letzten beiden Ausgaben des belgischen Eintagesrennens Halle-Ingooigem und wurde in diesem Jahr Dritter beim Pfiel von Brabant.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Flèche Wallonne (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)