Nach Breschel und Luis Leon Sanchez

Telegraaf: Auch Barredo zu Rabobank

Foto zu dem Text "Telegraaf: Auch Barredo zu Rabobank"
Carlos Barredo (Quick Step) im Ziel der 16. Etappe der Tour de France Foto: ROTH

06.08.2010  |  (rsn) – Das niederländische Rabobank-Team ist offenbar auf großer Einkaufstour. Nach einer Meldung der Tageszeitung Telegraaf hat der ProTour-Rennstall den Spanier Carlos Barredo vom belgischen Quick Step-Team verpflichtet. Der 29-jährige Eintagespezialist soll bereits einen Zweijahresvertrag unterzeichnet haben und ist laut Telegraaf der dritte hochkarätige Neuzugang nach dem Dänen Matti Breschel (Saxo Bank) und seinem Landsmann Luis Leon Sanchez (Caisse d’Epargne).

Barredo soll bei Rabobank den Niederländer Koos Moerenhout ersetzen, der seine aktive Laufbahn nach dieser Saison beendet. Angeblich sollen auch die beiden Russen Denis Mentschow und Dmitry Kozontchuk sowie der Belgier Nick Nuyens das Team verlassen. An Mentschow, in diesem Jahr Tour-Dritter, sind Astana und Katjuscha interessiert sein.

Als weitere Neuzugänge sollen die beiden Nachwuchsfahrer Tom-Jelte Slagter und Coen Vermeltfoort feststehen. Die beiden Niederländer fahren noch für das Rabobank-Continental-Team.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Liège - Bastogne - Liège (1.2U, BEL)
  • Arno Wallaard Memorial (1.2, NED)
  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)