Tony Martin und Hondo auf den Plätzen

Petacchi gewinnt Kurparkrennen in Bad Homburg

Foto zu dem Text "Petacchi gewinnt Kurparkrennen in Bad Homburg"
Petacchi gewinnt in Bad Homburg. Foto: cyclingpictures.de

01.08.2010  |  (rsn) – Alessandro Petacchi (Lampre) hat die 31. Austragung des Kurparkrennens in Bad Hamburg für sich entschieden. Der Gewinner des Grünen Trikots bei der Tour de France setzte sich im Punkterennen über 80 Kilometer gegen den Eschborner Tony Martin (HTC Columbia) und seinen deutschen Teamkollegen Danilo Hondo durch.

Nachdem zu Beginn des Rennens jeweils Martin, Hondo, Petacchi und der junge Claudio De Benedictis (Espoirs Robert Lange) Wertungsrunden für sich entschieden hatten, formierte sich die entscheidende Gruppe des Tages zur Rennhälfte. Neun Fahrer – neben Petacchi, Hondo und Martin gehörten unter anderem das Nutrixxion-Duo Steffen Radochla und Dirk Müller, Matthias Friedemann (Nutrixxion Fanflash) und Alexander Krieger (Mapei Heizomat) dazu - lösten sich aus dem 80 Fahrer starken Feld und wurden nicht mehr gestellt.

Aus der Spitzengruppe heraus setzte sich zunächst Hondo ab. Nachdem der 36-Jährige eine Wertungsrunde einstrich und wieder von der Spitzengruppe gestellt wurde, ging Tony Martin und sicherte sich wie kurz darauf auch Petacchi ebenfalls eine Wertungsrunde.

Auf der letzten Runde – im Ziel gab es doppelte Punktzahl – setzten sich Petacchi und Martin aus der Spitzengruppe ab. Martin ging als Führender auf die ansteigende Zielgerade, wurde dort aber noch von Petacchi übersprintet, der sich dadurch den Sieg nach Punkten sicherte.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • V4 Special Series (1.2, HUN)
  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)