Ruben Perez stellt das Euskaltel-Tour-Team vor

"Alle Mann für Samy"

Von Rubén Pérez

Foto zu dem Text "
Ruben Perez (Euskaltel) Foto: ROTH

29.06.2010  |  (rsn) - Euskaltel, die Mannschaft aus dem spanischen Baskenland, geht mit Kapitän Samuel Sánchez und einer starken Kletterfraktion ins Rennen. Nachdem der 32-Jährige bei seinen ersten beiden Tour-Teilnahmen  2002 und 2003 aufgeben musste, schaffte er es bei seiner dritten Teilnahme 2008 bis auf den siebten Platz. Nach weiteren guten Ergebnissen unter anderem bei der Vuelta a España (Dritter im Jahr 2009) fehlt dem Olympiasieger noch ein Etappensieg bei der Tour de France. Im Euskaltel-Aufgebot steht unter anderem Rubén Pérez, im Mai Gewinner einer Etappe und Träger des Gelben Trikots der Bayern-Rundfahrt 2010. Er charakterisiert die neun Tourstarter.

Samuel Sánchez: Samy ist der Kapitän. Er wird versuchen, eine Etappe zu gewinnen und aufs Podium zu kommen. Er ist ein sehr kompletter Fahrer, er klettert sehr gut, ist im Flachen gut und ebenso im Zeitfahren. Aus kleinen Gruppen heraus ist er ein Sieggarant. Er ist ein sehr beständiger Fahrer und er kennt sich und seinen Körper bis ins kleinste Detail.

Egoi Martínez: Egoi ist ein Kämpfer und dazu sehr tempohart. Er wird Samy so lange wie möglich zur Seite stehen und selbst natürlich sein Glück in Fluchtgruppen versuchen.

Iván Velasco: Ivan ist Kletterer. Da er sehr gut die Berge hochkommt, wie es seine Hauptaufgabe sein, Samy im Hochgebirge zu unterstützen.

Juanjo Oroz: Oroz ist Allrounder und außerdem ein sehr guter Tempomacher. Er wird vor allem im Flachen für Samy da sein und zudem versuchen, eine Etappe zu gewinnen.

Alan Pérez: Auch Alan ist Allrounder, der sehr gut Tempo machen kann. Auch er wird als Helfer von Samuel agieren und zudem versuchen, in Ausreißergruppen eine gute Figur abzugeben.

Gorka Verdugo: Er ist Kletterer, versteht es aber auch sich in allen anderen Bereichen gut zu präsentieren. Natürlich wird auch Gorka sich ganz in den Dienst von Samuel stellen.

Amets Txurruka: Amets ist ein ausgezeichneter Bergfahrer. Er wird einer der wichtigsten Helfer für Samuel im Hochgebirge sein..

Iñaki Isasi: Er ist ein echter Allrounder, der auf jedem Terrain seine Stärke hat. Wie alle anderen Fahrer auch wird er Samuel helfen und zudem versuchen, eine Fluchtgruppe zu erwischen und dann zu gewinnen.

Rubén Pérez: Ich selbst bin auch Allrounder und komme in jedem Gelände gut zurecht. Wie meine sieben anderen Teamkollegen werde auch ich mich komplett in den Dienst von Samuel stellen. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, werde ich aber auch in Ausreißergruppen mitgehen und dann versuchen die Etappe zu gewinnen, wenn die Gruppe bis ins Ziel kommt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)