Italiener feiert ersten Profisieg

Brambilla brilliert beim GP Nobili

Foto zu dem Text "Brambilla brilliert beim GP Nobili"
Gianluca Brambilla (Colnago - CSF) Foto: ROTH

19.06.2010  |  (rsn) - Neo-Profi Gianluca Brambilla (Colnago - CSF) hat beim GP Nobili (Kat. 1.1) seinen ersten ProfisSieg gefeiert. Der 22-jährige Italiener setzte sich als Solist mit zwei Sekunden Vorsprung auf seine Landsleute Francesco Bellotti (Liquigas) und Matteo Montaguti (De Rosa) durch. Mit fünf Sekunden Rückstand belegte mit Riccardo Chiarini (De Rosa) ein weiterer Italiener den vierten Rang vor dem zeitgleichen Australier Cameron Meyer (Garmin-Transitions).

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine