GP Kanton Aargau

Ciolek führt Milram beim Tour de Suisse-Test an

Foto zu dem Text "Ciolek führt Milram beim Tour de Suisse-Test an"
Gerald Ciolek (Milram) auf der 2. Etappe der Bayern-Rundfahrt Foto: ROTH

04.06.2010  |  (rsn) – Mit Gerald Ciolek an der Spitze startet das Team Milram am Sonntag beim GP Kanton Aargau (Kat. 1.HC). Der Kölner Sprinter, der zuletzt die Königsetappe der Bayern-Rundfahrt gewann, führt bei dem schweren, auf einem 12,1 Kilometer langen Rundkurs um die Stadt Gippingen ausgetragenen Eintagesrennen das achtköpfige Milram-Aufgebot an. Mit dabei sind auch die drei kletterstarken Deutschen Johannes Fröhlinger, Dominik Nerz und Matthias Ruß.

„Durch die vielen Runden und Höhenmeter wird es sicherlich nicht einfach, aber das dürfte mir und dem Team entgegen kommen“, zeigte sich Ciolek optimistisch. „Gleichzeitig ist unser Auftritt in Gippingen ein guter Test im Hinblick auf die Tour de Suisse.“ Im vergangenen Jahr gewann Cioleks damaliger Teamkollege Peter Velits nach einem Soloangriff am letzten Anstieg GP Kanton Aargau.

Sollte der Slowake auch diesmal am Start stehen, treten die beiden als Konkurrenten an, denn der 25-Jährige wechselte am Ende der vergangenen Saison gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Martin zu HTC-Columbia. Allerdings zog sich Velits bei einem Sturz auf der 2. Etappe der Bayern-Rundfahrt einen Knochenbruch am Handgelenk zu, der ihn zumindest zu einer kurzen Auszeit zwingt.

Das Milram-Aufgebot: Gerald Ciolek, Robert Förster, Johannes Fröhlinger, Dominik Nerz, Artur Gajek, Servais Knaven, Matthias Ruß, Björn Schröder

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)