Mit Reimer und Denifl zur Dauphiné

Cervélo vertraut auf seine jungen Fahrer

Foto zu dem Text "Cervélo vertraut auf seine jungen Fahrer"
Martin Reimer (Cervélo TestTeam) bei der Bayern-Rundfahrt 2010 Foto: ROTH

02.06.2010  |  (rsn) – Ohne erklärten Kapitän geht das Cervélo TestTeam am Sonntag in die Dauphiné (6. – 13. Juni/ProTour). Im achtköpfigen Aufgebot des Schweizer Zweitdivisionärs stehen mehrere junge Fahrer wie der Deutsche Meister Martin Reimer, der Österreicher Stefan Denifl, zuletzt Siebter der Bayern-Rundfahrt, oder der Italiener Davide Appollonio.

„Unsere Jungs werden bei der Dauphiné aggressiv auftreten. Jeder Fahrer wird seine Freiheiten und seine Chance bekommen, auf Etappensieg zu fahren“, erklärte Sportdirektor Philippe Mauduit.

Das Cervélo-Aufgebot: Davide Appollonio, Stefan Denifl, Daniel Lloyd, Joaquin Novoa, Oscar Pujol, Gabriel Rasch, Martin Reimer, Dominique Rollin

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine