Bei „Omloop Het Nieuwsblad“ in die Klassikersaison

de Goede und Schleicher führen Equipe Nürnberger in Belgien an

Foto zu dem Text "de Goede und Schleicher führen Equipe Nürnberger in Belgien an"

Suzanne de Goede (Equipe Nürnberger Versicherung)

Foto: ROTH

26.02.2009  |  (rsn) – Die Niederländerin Suzanne de Goede und Ex-Weltmeisterin Regina Schleicher führen die Equipe Nürnberger Versicherung am Samstag beim belgischen Eintagesrennen Omloop Het Nieuwsblad (ehemals Het Volk) an. Seit 2006 wird der Klassiker, der traditionell die belgische Frühjahrssaison eröffnet, auch als Frauenrennen ausgetragen.

Die Premiere vor drei Jahren gewann de Goede. Die 24-Jährige zählt auch in diesem Jahr zu den Favoritinnen. „Mit etwas Glück können wir mit Suzanne de Goede oder Regina Schleicher einen Podiumsplatz erreichen. Im vergangenen Jahr lag Suzanne im Finale an der Spitze, stürzte jedoch auf der Zielgeraden“, so Jochen Dornbusch, der neue Sportliche Leiter des fränkischen Frauenrennstalls. Ihr Saisondebüt gibt Trixi Worrack, die das 128 Kilometer lange Rennen als erste Standortbestimmung für die Frühjahrsklassiker Fleche Wallonne und Flandern-Rundfahrt nutzen will.

Das Aufgebot der Equipe Nürnberger Versicherung: Charlotte Becker, Christina Becker, Lisa Brennauer, Suzanne de Goede, Eva Lutz, Regina Schleicher, Trixi Worrack

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Bredene Koksijde Classic (1.HC, BEL)
  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.2, JPN)