Mittelmeer Rundfahrt: Sanchez verteidigt Führung

Hutarovich erneut der Schnellste

Foto zu dem Text "Hutarovich erneut der Schnellste"

Yauheni Hutarovich (Fdjeux)

Foto: ROTH

14.02.2009  |  (rsn) - Yauheni Hutarovich (Fdjeux) hat bei der Mittelmeer-Rundfahrt seinen zweiten Etappensieg gefeiert. Der 25-jährige Weißrusse setzte sich auf dem fünften Teilstück nach 160 Kilometern von Brignoles nach Marseille im Massensprint vor dem Südafrikaner Robert Hunter (Barloworld), der am Vortag erfolgreich war, und dem Italiener Gabriele Palumbo (Acqua e Sapone) durch. Für den Weißrussischen Meister war es bereits der dritte Saisonsieg.

In der Gesamtwertung verteidigte vor der abschließenden Königsetappe am Sonntag der Spanier Luis Leon Sanchez (Caisse d`Epargne) sein Gelbes Trikot.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine