2. Giro di Grosseto

Bennati Auftaktsieger, Petacchi im Krankenhaus

Foto zu dem Text "Bennati Auftaktsieger, Petacchi im Krankenhaus"

Daniele Bennati (Liquigas) gewinnt die Auftaktetappe des Giro di Grosseto 2009.

Foto: ROTH

13.02.2009  |  (rsn) - Daniele Bennati (Liquigas) hat die Auftaktetappe des Giro di Grosseto (Kat. 2.1) für sich entschieden und seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Der 28-jährige Italiener gewann nach 178 Kilometern rund um Grosseto den Massensprint vor dem Russen Denis Galimzyanov (Katjuscha) und seinem Landsmann Michele Merlo (Barloworld). Bennati übernahm auch die Führung in der Gesamtwertung der dreitägigen Rundfahrt durch den südlichen Teil der Toskana.

Nicht mehr im Rennen ist Bennatis Kontrahent Alessandro Petacchi. Der 35-jährige LPR-Kapitän musste nach einem Sturz 15 Kilometer vor dem Ziel aufgeben und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Gewinner des GP Etruschi soll sich aber keine ernsthaften Verletzungen zugezogen haben.

Lange Zeit bestimmte eine vier Fahrer starken Ausreißergruppe um den Russen Pavel Brutt (Katjuscha) die Etappe. Das Quartett, das sich schon auf den ersten Kilometern vom Feld gelöst hatte, wurde rund zehn Kilometer vor dem Ziel erst wieder gestellt. Auch eine letzte Attacke von Brutts Landsmann Michail Ignatiev (Katjuscha) auf dem letzten Kilometer wurde von Lampre und Liquigas vereitelt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Grand Prix Cycliste de (2.2, CAN)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Midden-Brabant Poort Omloop (1.2, NED)
  • Tour of Malopolska (2.2, POL)
  • Oberösterreichrundfahrt (2.2, AUT)
  • Ronde de l´Oise (2.2, FRA)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Tour de Korea (1.2, KOR)