Slipstream-Chef zum Nachfolger von Boyer gewählt

Vaughters neuer Vorsitzender der Profiteamvereinigung

Foto zu dem Text "Vaughters neuer Vorsitzender der Profiteamvereinigung"

Garmin-Slipstream-Teamchef Jonathan Vaughters

Foto: ROTH

13.02.2009  |  (rsn) – Der US-Amerikaner Jonathan Vaughters ist neuer Präsident der Vereinigung der Profiteams AIGCP. Der Teamchef des US-Rennstalls Garmin-Slipstream wurde am Donnerstag auf einer Sitzung in Lausanne in der Schweiz zum Nachfolger des Franzosen Eric Boyer (Cofidis) gewählt.

Vaughters, ein ehemaliger Teamkollege von Lance Armsstrong und entschiedener Verfechter eines sauberen Radsports, kündigte an, sich in seiner neuen Rolle vor allem um eine Verbesserung des Verhältnisses zwischen den Teams und den Rennveranstaltern auf der einen und dem Weltverband UCI auf der anderen Seite zu bemühen. "Ich will als erstes versuchen, einige der tiefen Wunden zu schließen, die in den vergangenen Jahren zugefügt wurden und die Teams auf ein gemeinsames Ziel zu verpflichten – den Radsport als professionellen und geeinten Sport zu präsentieren, der mit einer Stimme spricht“, sagte der 34-Jährige dem Internetanbieter cyclingnews.com.

Zudem will Vaughters die Welt-Anti-Dopingagentur WADA noch stärker in den Kampf gegen Doping einbinden. „Ich denke, jeder ist im Anti-Dopingkampf auf die gleichen Ziele fokussiert, aber jeder hat unterschiedlich Vorstellungen darüber, wie man die erreichen könnte“, sagte er.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)