Mallorca-Challenge: Glasner-Tagebuch/Vor dem Start

Eine große Herausforderung für unser junges Team

Von Björn Glasner

Foto zu dem Text "Eine große Herausforderung für unser junges Team"

Björn Glasner (Team Kuota-Indeland)

Foto: ROTH

07.02.2009  |  (rsn) - Morgen geht es endlich los in die neue Saison. Gemeinsam mit meinen Kuota-Teamkollegen bin ich jetzt seit sechs Tagen auf der Sonneninsel, die im Februar aber sicherlich schon besseres Wetter gesehen hat. Aber bislang konnten wir unser Training wie geplant absolvieren - außer gestern, da sind wir nach zwei Stunden in einen heftigen Regenschauer geraten.

Heute sind wir in das Rundfahrthotel nach Santa Ponsa umgezogen. Der morgige Tag geht mit einer Art Kriterium los. Die 11,6km lange Strecke, die zehnmal absolviert werden muss, führt unmittelbar an der Kathedrale in Palma vorbei.

Für unser junges Team ist es natürlich eine große Herausforderung, inmitten der absoluten Weltspitze das erste Rennen 2009 zu bestreiten. Dementsprechend nervös ist natürlich der eine oder andere. Angesichts der Topbesetzung haben wir unsere Ziele sehr niedrig gesteckt, eine Top Ten Platzierung auf einer Etappe, die eigentlich alle Eintagesrennen sind, wäre für uns schon der Hammer.

Ansonsten gilt es allgemein für uns, nur Rennkilometer, und speziell für die jungen Fahrer, Erfahrung zu sammeln. Dabei wollen wir uns selbstverständlich bestmöglich verkaufen. Die besten Aussichten auf eine vordere Platzierung haben in den ersten beiden Rennen sicherlich unser Sprinter Dennis Pohl und Luke Roberts, der auch schon einige Sechstagerennen in den Beinen hat.

Also drückt uns für morgen die Daumen.

Grüße

Euer Glasi

Routinier Björn Glasner startet bei der am Sonntag beginnenden Mallorca Challenge mit seinem Team Kuota-Indeland in die neue Saison . Auf Radsport News wird der Sieger der Rheinland-Pfalz-Rundfahrt 2005 Tagebuch führen und von seinen Erlebnissen auf und neben der Strecke berichten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Internationale Wielertrofee (1.2, BEL)
  • 72 ° Halle Ingooigem (1.1, BEL)