Pressekonferenz am Samstag

UCI hebt Sanktionen gegen Boyer und Französischen Verband auf

Foto zu dem Text "UCI hebt Sanktionen gegen Boyer und Französischen Verband auf"

UCI-Präsident Pat McQuaid

27.09.2008  |  (rsn) Nach dem Friedensschluss zwischen dem Weltradsportverband UCI und den Veranstaltern der großen Landesrundfahrten wurde nun von der UCI auch die Suspendierung des Französischen Radsportverbandes FFC aufgehoben. Auch die Sperren gegen Jean Pitallier, den Präsidenten des FFC, Eric Boyer (AIGCP Präsident) und den Kommissär Joel Ménard wurden für beendet erklärt.

Dadurch sollte für die Sitzung zwischen UCI und den Verbänden am Freitag eine entspanntere Atmosphäre geschaffen werden. Die Ergebnisse dieser Tagung werden am Samstag in einer Pressekonferenz mitgeteilt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine