Vertrag bei Astana verlängert

Rubiera hängt noch ein Jahr dran

Foto zu dem Text "Rubiera hängt noch ein Jahr dran"

José Luis Rubiera (Astana)

Foto: ROTH

19.09.2008  |  (rsn) – José Luis Rubiera hat seinen am Ende der Saison auslaufenden Vertrag bei Astana um ein Jahr verlängert. Das meldete der kasachische Rennstall am Freitag. Der 35-jährige Bergspezialist und ehemalige Armstrong-Helfer wollte ursprünglich seine Karriere beenden, hat seine Meinung aber geändert. „Nach 14 Profijahren dachte ich, dass 2008 meine letzte Saison sein würde, besonders, weil ich im Vorjahr schlechte Vorstellungen gezeigt habe“, so Rubiera. „Aber nach einer erfolgreichen Saison mit dem Team habe ich beschlossen, noch ein Jahr dranzuhängen.“

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine