Team erhält Wildcard für Paris-Tours

Wiesenhof will noch einmal die Großen ärgern

20.09.2007  |  (Ra) - Der deutsche Zweitdivisionär Wiesenhof-Felt wird am 14. Oktober beim Herbstklassiker Paris-Tours starten. Damit erhält der Karlsruher Rennstall, der sich zum Saisonende auflösen wird, seine insgesamt achte Wildcard für ein ProTour-Rennen und kann sich über einen Höhepunkt zum Saisonabschluss freuen.

"Wir sind mit unseren acht Einladungen für ProTour-Rennen mit dem Team Skil-Shimano das Professional Continental Team mit den meisten Starts in der ProTour-Rennserie", so Teamchef Raphael Schweda. "Das ist ein großes Kompliment für unsere Arbeit und macht uns sehr stolz. Wir können auf eine Saison mit vielen Highlights zurückblicken und freuen uns, zum Ende dieses sportlich erfolgreichen Jahres noch ein letztes Mal die ganz Großen ärgern zu dürfen."

Über ein mögliches Nachfolgeteam wird in den nächsten beiden Wochen entschieden werden.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)