Wegen Doping im Radsport

Regio-Tour verliert ihren Sponsor

18.09.2007  |  (Ra) - Nach dem Mineralwasserproduzenten Gerolsteiner steigt nun auch die Staatsbrauerei Rothaus aus dem Sponsoring des Profi-Radsports aus. Das meldete der Südwestdeutsche Rundfaunk (SWR). Als Grund nannte Brauereivorstand Thomas Schäuble die Dopingprobleme im Profiradsport.

Betroffen von der Entscheidung ist auch die Rothaus-Regio-Tour, die seit 23 Jahren im Dreiländereck Südbaden, Frankreich und Schweiz ausgetragen wird. Rothaus wird den auslaufenden dreijährigen Vertrag mit Veranstalter Rudi Renz nicht verlängern. Über eine Bitte von Renz, den Vertrag noch um ein Jahr zu verlängern, werde der Aufsichtsrat befinden, so Schäuble weiter mit.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)