Favorit setzt sich durch

Seubert gewinnt Bayerische Zeitfahrmeisterschaften

17.09.2007  |  (Ra) - Bei den Bayrischen Meisterschaften im Einzelzeitfahren am Samstag in Nesselwang hat das Team Mapei-Heizomat dominiert und zwei Fahrer auf das Podium gebracht. Philipp Seubert wurde dabei seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich den Titel auf den überwiegend flachen 27,5 Kilometern. Mit 34:26 Minuten blieb er dabei als einziger Starter unter der 35 Minuten-Grenze. Friedrich Meingast (Bike-Sport Ansbach/35:08) und Florian Völk (35:34) belegten die nächsten Plätze.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)