Nach Sieg bei "Rund um die Nürnberger Altstadt"

Marianne Vos neue Weltcup-Gesamtsiegerin

16.09.2007  |  (Ra) - Mit einer Überraschung endete das Weltcup-Finale der Frauen beim Nürnberger Altstadtrennen. Weltmeisterin Marianne Vos (Team DSB Bank) entschied mit ihrem Sieg im Massensprint vor dem Nürnberger Opernhaus den Gesamtweltcup 2007 für sich. Die erst 20-jährige Niederländerin Fahrerin setzte sich nach 116 Kilometern im Fotofinish vor Ina Teutenberg (T-Mobile) und Vorjahressiegerin Regina Schleicher (Equipe Nürnberger) durch.

Mit ihrem Sieg beim letzten der insgesamt neun Weltcup-Rennen konnte Vos die britische Titelverteidigerin Nicole Cooke (Raleigh-Lifeforce) noch von der Spitzenposition verdrängen. Von Beginn des 116 Kilometer langen Rennens an sah es nach einem Duell zwischen Cooke und Vos aus. Die beiden Teams Raleigh Lifeforce und DSB Bank kontrollierten das Renngeschehen. Im Finale formierten sich die Sprinterteams und in einem packenden Finale setzte sich Vos durch, während ihre Rivalin Cooke nur auf Rang 34 fuhr und damit alle Chancen auf die Titelverteidigung vergab. Hinter Cooke wurde Teutenberg als beste deutsche Fahrerin Dritte des Gesamtweltcups.

„Dieser Sieg zum Abschluss des Weltcups ist ein Traum“, freute sich die neue Weltcupsiegerin nach dem Rennen. „Ich habe mich im Finale immer wieder nach Nicole Cooke umgesehen. Als ich sie auf den letzten zweihundert Metern nicht mehr gesehen hatte war klar, dass ich für unsere Mannschaft den Weltcup gewinnen werde.“

„Wir freuen uns über diesen dritten Platz", sagte Lokalmatadorin Regina Schleicher. "Nach unserem Sieg aus dem Vorjahr wollten wir vor der Haustür unseres Hauptsponsors wieder aufs Treppchen fahren. Das ist uns dank einer sehr guten Mannschaftsleistung gelungen. Gegen Marianne und Ina zu verlieren ist keine Schande.“

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Grote Prijs Marcel Kint (1.1, BEL)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)