GP Fourmies

Velits lässt Wiesenhof jubeln

16.09.2007  |  (Ra)- Wiesenhof-Profi Peter Velits hat das Eintagesrennen GP Fourmies (Kat. 2.HC) für sich entschieden. Der Slowake gewann vor dem Italiener Daniele Nardello (LPR) und dem Australier Baden Cooke (Unibet). Für Velits war es der erste Saisonsieg.

,,Das hat Peter Velits sehr clever gemacht“, freute sich Ronny Lauke, Sportlicher Leiter von Wiesenhof-Felt. „Das Rennen hat seiner Kategorie alle Ehre gemacht. Es ging den ganzen Tag nur hoch und runter und Peter hat heute seine ganze Klasse bewiesen.“

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)