OP am Handgelenk am Freitag

Soler muss Saison vorzeitig beenden

12.09.2007  |  (Ra) – Der Kolumbianer Mauricio Soler muss die Saison vorzeitig beenden. Der 24-jährige Barloworld-Profi war im August beim italienischen Eintagesrennen Coppa Agostoni gestürzt und hatte sich Verletzungen am Ellenbogen, am Knie und am Handgelenk zugezogen. Wie Teamarzt Massimiliano Mantovani mitteilte, wird sich der Gewinner des Bergtrikots bei der Tour de France am Freitag in Mailand einer Operation am Handgelenk unterziehen müssen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)