Zweijahresvertrag unterschrieben

Nuyens wechselt zu Cofidis

Von Matthias Seng

23.06.2006  |  Nick Nuyens wird nach dieser Saison seinen belgischen Rennstall Quick Step verlassen und zur Equipe Cofidis wechseln. Der 26-jährige Belgier hat am Donnerstag bei dem französischen ProTour-Team einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

"Wir bedauern sehr Nick zu verlieren", kommentierte Quick Step-Chef Patrick Lefévère den Wechsel. "Ich kenne ihn seit Jahren und habe mitverfolgt, wie er sich zu dem Athleten entwickelt hat,der er heute ist. Objektiv betrachtet war es für Nick unmöglich ein solches Angebot auszuschlagen. Ich wünsche ihm das Allerbeste."

Nuyens, der erst kürzlich wieder mit einem Etappensieg bei der Tour de Suisse sein großes Talent unter Beweis stellte, geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge. "Das war eine schwierige Entscheidung für mich", sagte er. "Ich werde ein Team verlassen, in dem ich nicht nur unter den Fahrern viele Freunde habe. Ich habe diesem Team viel zu verdanken, aber manchmal muss man einfach schwierige Entscheidungen treffen. Ich hoffe auf eine lange Karriere und dass sich unsere Wege noch einmal kreuzen werden."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Grand Prix Cycliste de (2.2, CAN)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Malopolska (2.2, POL)
  • Oberösterreichrundfahrt (2.2, AUT)
  • Ronde de l´Oise (2.2, FRA)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Tour de Korea (1.2, KOR)