Euskaltel gibt Aufgebot bekannt

Mayo will bei der Tour Etappensiege

Von Matthias Seng

19.06.2006  |  Iban Mayo möchte bei der am 1. Juli in Straßburg beginnenden Tour de France an seine guten Leistungen bei der Dauphiné Libéré anknüpfen, wo der 28-jährige Baske eine Etappe gewann und in der Endabrechnung auf Platz 15 landete.

Neben Mayo, der 2003 bei der Tour Sechster wurde, zählt auch Haimar Zubeldia zu den bekannten Namen im Aufgebot des baskischen Rennstalls. Der 29-Jährige hatte sein bisher bestes Jahr ebenfalls 2003. Damals belegte er noch vor seinem Teamkollegen Mayo den fünften Platz bei der Tour. In den folgenden beiden Jahren haben die beiden Basken die großen Erwartungen aber nicht erfüllen können. Diesmal spekuliert das vom Sportlichen Leiter Julián Gorospe geführte Team auf Tagessiege, besonders auf den Bergetappen.

Wichtigste Helfer für Mayo und Zubeldia werden die erfahrenen Unai Etxebarria, Iñigo Landaluce und Iñaki Isasi sein. Dazu kommen Iker Camaño sowie die Tour-Neulinge Gorka Verdugo, Aitor Hernández und David López.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Danilith Nokere Koerse (1.HC, BEL)
  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)