Sturz nach Etappensieg

Turpin brach Oberschenkel

11.06.2006  |  Riesen-Pech nach größtem Glück! Einen Tag nachdem er bei der Dauphiné-Libéré die 5. Etappe gewonnen hatte, brach sich Ludovic Turpin (Ag2r) den Oberschenkel. Der Franzose war am Samstag in der Abfahrt vom Col du Mollard schwer gestürzt. Noch in der Nacht wurde er im Krankenhaus von Saint-Jean-de-Maurienne operiert.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Bredene Koksijde Classic (1.HC, BEL)
  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.2, JPN)