Boonen und Petacchi bei Ruta del Sol

Sprintergipfel in Andalusien

Von Matthias Seng

11.02.2006  |  In Andalusien wird es ab Sonntag bei der 52. Ruta del Sol zum ersten Duell der beiden Sprintgiganten Tom Boonen (Quick.Step) und Alessandro Petacchi (Milram) kommen. Beide Fahrer waren in der noch jungen Saison schon erfolgreich und werden mit einigem Selbstvertrauen zu der Fünf-Etappenfahrt vom 12.-16. Februar antreten.

Petacchi gewann am vergangenen Wochenende bei seiner Saisonpremiere gleich sein erstes Rennen beim GP Costa degli Etruschi. Boonen zeigte auf der arabischen Halbinsel eine überragende Frühform und gewann fünf Rennen sowie die Gesamtwertung der Katar-Rundfahrt.

Boonen wird in Südspanien erstmals seinen spektakulären neuen Helm tragen, ein 7.000 Euro teures Modell mit weltmeisterlichen Regenbogenmuster sowie mit Elementen aus Gold und einem zweikarätigen Diamanten als Dekor an.

Neben Boonen und Petacchi haben aber auch noch andere Hochkaräter für die Ruta del Sol gemeldet. Caisse d'Epargne/Illes Balears etwa wird von Alejandro Valverde angeführt, CSC tritt mit Carlos Sastre an, Discovery Channel mit Manuel Beltran und im Trikot von Saunier Duval wird der neue italienische Kapitän Gilberto Simoni sein Saisondebüt geben.

Gespannt sein darf man auch auf Oscar Freire, der nach langer Verletzungspause erst wieder in Form kommen muss und gegen die Sprintregenten Boonen/Petacchi wohl (noch) einen schweren Stand haben dürfte.

Auch T-Mobile wird mit einem siebenköpfigen Aufgebot am Start sein. Dabei wollen die Klassikerspezialisten Steffen Wesemann, Andreas Klier und Lorenzo Bernucci weiter an ihrer Form für die Frühjahrsklassiker feilen. Sein erstes Rennen in diesem Jahr im Magenta-Trikot wird Oscar Sevilla fahren, der besonders auf die Mittelgebirgsetappen ein Auge werfen dürfte.

Die Etappen:

1.Etappe: Antequera - Otura Santa Clara Golf, 161,4 Km

2.Etappe: La Guardia de Jaen - Jaen 157,2 Km

3.Etappe: Cabra - Cordoba 174,1 Km

4.Etappe: Ecija - Ronda 162,1 Km

5.Etappe: Olvera - Sevilla 172,6 Km

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)