Dänemark-Rundfahrt

Basso schafft den Hattrick

Von Matthias Seng

05.08.2005  |  Ivan Basso ist nicht zu schlagen. Der italienische Kapitän des dänischen CSC-Teams gewann auch die 3. Etappe der Dänemark-Rundfahrt von Arhus nach Vejle über 187 km vor dem Australier Rory Sutherland (Rabobank) und dem Mexikaner Moises Aldape (Panaria). Daniele Nardello (T-Mobile) wurde Fünfter, Jens Voigt Sechster.

Der Tour-Zweite attackierte rund zehn Kilometer vor dem Ziel aus einer rund 20 köpfigen Spitzengruppe heraus. In der Verfolgergruppe kontrollierten die CSC-Fahrer Arvesen und Voigt das Tempo, so dass Basso seinen dritten Sieg innerhalb von drei Tagen einfahren konnte. In der Gesamtwertung führt der Italiener mit 1:45 Minuten Vorsprung vor seinem Landsmann Nardello. Bester Deutscher ist auf Platz acht Andre Greipel vom Team Wiesenhof, gleich dahinter folgt Grischa Niermann (Rabobank).

Am Samstag stehen zwei Halbetappen auf dem Programm. Am Vormittag geht es über 90 Kilometer von Assens nach Odense. Am Spätnachmittag wird dann noch ein 13,8 km langes Einzelzeitfahren in Nyborg ausgetragen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tro-Bro Léon (1.1, FRA)
  • Giro del Belvedere (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)