Österreichische Meisterschaften

Alle gegen Gerolsteiner in Grafenbach

21.06.2005  |  Eine Woche vor dem größten Radrennen der Welt, der Tour de France, und dem wichtigsten Radsportereignis in Österreich, der Hervis Tour '05, finden im niederösterreichischen Grafenbach die Titelentscheidungen der Zeit- und Straßenfahrer für Elite-, Damen- und U23-Fahrer statt. 80 Kilometer südlich von Wien werden am Freitag (Zeitfahren) und Sonntag (Straßenrennen) die Staatsmeister gekürt.

Dabei sein werden auch die drei Gerolsteiner-Profis René Haselbacher, Georg Totschnig und Peter Wrolich, der T-Mobile-Neuprofi Bernhard Kohl sowie der Sprinter Fdjeux-Profi Bernhard Eisel (FDjeux.com) und der erfahrene Peter Luttenberger (CSC). Der Titelverteidiger Harald Morscher von Volksbank Leingruber Ideal wird ebenfalls am Start sein.

Die Zeitfahrstrecken und der Straßenkurs verlaufen nämlich durch das idyllische Schwarza- und Pittental auf beinahe identischer, sehr selektiver Strecke. Top-Favorit auf den Titel des österreichischen Staatsmeisters ist Totschnig. Der Gerolsteiner-Kapitän hat sich nicht nur speziell auf dieses Rennen vorbereitet, sondern dürfte von seinen beiden Teamkollegen Haselbacher und Wrolich wirkungsvolle Unterstützung erhalten. Deshalb dürfte es auch diesmal wieder heißen: Alle gegen Gerolsteiner.

Straßenrennen am 26.06.2005:

Start und Ziel der Straßenrennen für U23, Damen und Elitefahrer ist in Altendorf, der Start erfolgt um 10:00 Uhr. Bei den Profis werden sechs Runden auf der weitgehend selben Strecke wie beim Einzelzeitfahren, mit einer Gesamtlänge von 186 km, gefahren.

Einzelzeitfahren am 24.06.2005:

Der erste Fahrer wird am Freitag um 15:00 Uhr auf die Strecke gelassen. Der Start findet in Grafenbach am Hauptplatz statt, die weitere Route führt über Landschach, Natschbach, Seebenstein, Warth über Hassbach ins Ziel nach Altendorf.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Grand Prix de Denain - Porte (1.HC, FRA)
  • Tour de Taiwan (2.2, JPN)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)