7. Etappe Dauphiné Libéré

Holt sich Botero seinen zweiten Rundfahrt-Sieg?

Von Matthias Seng

12.06.2005  |  Die Schlussetappe der Dauphiné führt am heutigen Sonntag über 128 Kilometer von Morzine Avoriaz nach Sallanches. Auf das Feld warten dabei noch acht Berge der 4. Kategorie. Mindestens fünf Fahrer dürfen sich berechtigte Hoffnungen auf den Gesamtsieg machen: allen voran der Überraschungs-Spitzenreiter Inigo Landaluze (Euskaltel-Euskadi), dessen Vorsprung auf den zweitplatzierten Santiago Botero (Phonak) 49 Sekunden beträgt. Für den Kolumbianer wäre es nach seinem Triumph bei der Tour de Romandie schon der zweiten Rundfahrt-Sieg in diesem Jahr. In Lauerstellung befinden sich dahinter Levi Leipheimer (Gerolsteiner), Lance Armstrong (Discovery Channel) und Alexander Winokurov (T-Mobile).

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)