Sturzpech

Aldag bricht sich Unterarm

Von Pit Weber

20.04.2005  |  Riesenpech für T-Mobile-Profi Rolf Aldag. Der Ahlener brach sich beim Sturz während des Fleche Wallonne den Unterarm. Drei Wochen muss er einen Gipsverband tragen. Nach Andraes Klier, der von einem Motorrad angefahren wurde, ist Aldag schon der zweite T-Mobile-Profi in guter Form, der pausieren muss.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tokyo 2020 Test Event (1.2, JPN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)