Armstrong wieder dabei

Dauphiné 2005: Rückkehr zum Mont Ventoux

Von Matthias Seng

16.04.2005  |  Die 57. Austragung der Dauphiné Libéré vom 5. bis zum 12. Juni wird diesmal wieder den Mont Ventoux, einen der mythischen Berge des Internationalen Radsports, in ihrem Programm haben. Das berichtete die spanische Website todociclismo.com. Danach beginnt die Dauphiné mit einem 7, 9 Kilometer langen Prolog und hat ihren ersten Höhepunkt auf der dritten Etappe, einem Einzelzeitfahren über 46, 5 Kilometer mit einem Berg der dritten Kategorie.

Die vierte Etappe wird mit der Bergankunft am Mont Ventoux enden, die vorletzte über 155 Kilometer von Albertville nach Morzine/Avoriaz führt über den Col de la Forclaz, Croix-Fry, Colombière und Joux-Plane. Auf der letzten Etappe geht es von Morzine/Avoriaz nach Sallanches, wobei der Côte de Domancy, ein berg der dritten Kategorie, wo Bernard Hinault 1980 Weltmeister wurde, sieben Mal überquert werden muss.

Die Dauphiné Libéré wird auch in diesem Jahr wieder von einigen der Tour-Favoriten als Generalprobe für die „große Schleife“ genutzt werden. Lance Armstrong, der das rennen schon zwei Mal gewinnen konnte, wird am Start sein. Titelverteidiger Iban Mayo hat bisher zwar noch nicht gemeldet, aber dafür wird möglicherweise Jan Ullrich seine Tour-Vorbereitung diesmal ändern und die Dauphiné fahren.

Die Etappen der Dauphiné Libéré 2005:

Prolog – 5. Juni: Aix-les-Bains, 7.9 km

1. Etappe – 6. Juni : Aix-les-Bains - Givors, 224 km

2..Etappe – 7. Juni: Givors - Chaufailles, 187 km

3. Etappe – June 8: Roanne, ITT, 46,5 km

4. Etappe - 9. Juni: Tournon - Mont Ventoux, 182 km

5. Etappe – 10. Juni: Vaison-la-Romaine - Grenoble, 219 km

6. Etappe - 11. June: Albertville - Morzine/Avoriaz, 155 km

7. Etappe – 12. June : Morzine/Avoriaz - Sallanches, 115 km

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Flèche Wallonne (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)