Dopingfall Hamilton

Armstrong ist überrascht

Von Matthias Seng

23.09.2004  |  Lance Armstrong bereitet sich derzeit zu Hause in Austin auf die Rennen Tour of Hope und Ride For The Roses vor. In einem Interview mit einer örtlichen Zeitung, dem Austin American-Statesman, äußerte sich der sechsmalige Tour-Sieger zu den Dopingvorwürfen gegen seinen Freund und ehemaligen Weggefährten Tyler Hamilton. "Ich bin überrascht, aber ich weiß, dass sich alles auch noch hinziehen kann, bis man zu einem sicheren Ergebnis kommt", sagte Armstrong im Hinblick auf die noch ausstehende B-Probe."Ich halte Tyler für einen ehrlichen und aufrichtigen Menschen. Er ist ein guter Freund von mir und ich bin von den Ereignisse genauso betroffen wie jeder andere, der den Radsport liebt."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)