Ullrichs Helfer verletzt

Iwanow von Auto gerammt

16.09.2004  |  Jan Ullrich muss um einen Helfer bangen. Sein T-Mobile-Kollege Sergej Iwanow wurde während des Trainings in Belgien von einem Auto angefahren. Der Russe war in Kortenaken in der Nähe seines Wohnortes Bekkevoort in einem Kreisverkehr von einem Pkw gerammt worden. Der 29-Jährig wurde am linken Arm und am rechten Fuß verletzt. Fraglich, ob Iwanow am Samstag beim "Giro del Lazio" mit Jan Ullrich in Italien starten kannen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine