Memorial Rik van Steenbergen

Boonen sprintet allen davon

09.09.2004  |  (mas)Tom Boonen (Quck.-Step Davitamon) hat seiner eindrucksvollen Siegeserie in dieser Saison einen weiteren Erfolg beigefügt. Der erst 23 Jahre alte Belgier gewann in seiner Heimat den Memorial Rik van Steenbergen und erhöhte seine Saisonbilanz auf 17 Siege. Damit ist Boonen der erfolgreichste Radprofi der laufenden Saison.

Nach 201 Kilometern setzte sich Boonen im Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe gegen den Vorjahressieger Nico Eeckhout (Lotto) und Ralf Grabsch (Team Wiesenhof) durch.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Flèche Wallonne (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)