Tour of Britain

Zanini Schnellster im Massensprint

Von Matthias Seng

02.09.2004  |  Stefano Zanini war im Massensprint der Schnellste. Nach 207 Kilometern der ersten Etappe der Tour of Britain setzte sich der Sprinter von Quick.Step Davitamon gegen Kevin Van Impe (Lotto-Domo) und Alejandro Alberto Borrajo (Ceramiche Panaria) durch. Mit seinem ersten saisonsieg setzte sich der 35jährige Italiener auch an die Spitze der Gesamtwertung. Bester deutscher Fahrer war André Korff (T-Mobile) auf Rang 18.

Das heutige zweite Teilstück ist ist zugleich die Königsetappe der Rundfahrt. Auf den 172 Kilometern von Leeds nach Sheffield erwarten drei Sprints und vier Bergwertungen die Fahrer.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Liège - Bastogne - Liège (1.2U, BEL)
  • Arno Wallaard Memorial (1.2, NED)
  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)