Tour de France 2004

Noch 15 Tage bis zum Start

18.06.2004  |  Lance Armstrong: Der Texaner lässt derzeit seine Anwälte sprechen. Gegen die Verfasser und den Verlag eines Enthüllungsbuchs über ihn laufen mehrere Klagen, mit denen der fünffache Tour-Sieger gegen die schweren Dopingvorwürfe vorgehen will. Unterstützung erhält er derweil von prominenter Stelle: UCI-Präsident Hein Verbruggen vertraut Armstrongs Aussagen und verweist auf die bisherigen medizinischen Kontrollen, die alle für den Amerikaner sprächen. Allerdings bleibt die Hauptbelastungszeugin bei ihren Vorwürfen, so dass Armstrong noch nervenaufreibende Wochen bevorstehen könnten

Jan Ullrich: Nicht gewonnen und doch der Sieger. Ullrich beherrschte die gestrige Königsetappe der Schweiz-Rundfahrt ganz souverän, zeigte keinen Moment der Schwäche und fuhr nach vollbrachtem Tagwerk sogar noch 30 Kilometer mit dem Rad ins Hotel - um sich noch auszufahren, wie sein Sportlicher Leiter Mario Kummer sagte. Ullrichs Drei–Stufenpan auf dem Weg zur Tour de France scheint aufzugehen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)