Tour de France 2004

Noch 18 Tage bis zum Start

15.06.2004  |  (ps) Erneut massive Dopingvorwürfe gegen Lance Armstrong, das Tour-Aus für Alexander Winokurov und ein Jan Ullrich, der sich bei der Schweiz-Rundfahrt noch nicht für die ganz schweren Anstiege gerüstet sieht – wenige Wochen vor dem Tour-Beginn ist bei den Favoriten weiter für genügend Gesprächsstoff gesorgt.

Lance Armstrong: Der fünffache Tour-Sieger sieht sich zum ungünstigsten Zeitpunkt massiven Dopingvorwürfen ausgesetzt. Wird der Amerikaner aufgrund der juristischen Auseinandersetzung mit den beiden Autoren des Enthüllungsbuches von der weiteren Tour-Vorbereitung abgelenkt werden – oder wird er das eine vom anderen zu trennen wissen?

Jan Ullrich: Der T-Mobile-Kapitän fährt bei der Tour de Suisse weiter in Gold und gibt sich trotz des Ausscheidens von Alexander Winokurov zuversichtlich für die Tour de France. Seine Planung sieht vor, erst in der zweiten Tour-Woche im Juli in absoluter Top-Form zu sein - wenn es in die Pyrenäen geht.

Alexander Winokurov: Schreckensnachricht für den Kasachen und das Team T-Mobile. Winokurov musste nach seinem schweren Sturz operiert werden und fällt mindestens drei Wochen aus, eine Tour-de-France-Teilnahme des Vorjahresdritten ist damit ausgeschlossen. .

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Driedaagse Brugge-De Panne (1.UWT, BEL)
  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Settimana Internazionale Coppi (2.1, ITA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)