Comnet-Fahrer Stefan Ganser gewinnt 27. Radrennen „Rund um den Eigelstein“

29.09.2003  |  Comnet-Fahrer Stefan Ganser hat am Sonntag die 27. Auflage des beliebten Kölner Radrennens „Rund an der Eigelsteintorburg“ gewonnen. Der Fahrer vom Aachener GS-III-Team fuhr nach 90 Kilometern (45 Runden) als Sieger vor der historischen Eigelsteintorburg im Herzen Kölns über die Ziellinie. Auf den zweiten Rang in einem packenden Finish fuhr Michael Teichert vom BSV Hürtgenwald vor Gansers Teamkollegen Karsten Vogel. Das Trio hatte sich rund 30 Kilometer vor Schluss vom Fahrerfeld absetzen können und machte das Rennen vor rund 10.000 Zuschauern unter sich aus. Kölns Oberbürgermeister Fritz Schramma nahm die Siegerehrung vor, nachdem der Kölner Ex-Profi Marcel Wüst zuvor per Startschuss die rund 250 Teilnehmer des Hauptrennens auf die Strecke schickte.

Vor dem Hauptrennen fanden eine Reihe von Schüler- und Jugendrennen statt. Dabei hat der ausrichtende VCS Verein Cölner Strassenfahrer 08 e.V. erneut die ganze Aufmerksamkeit bei der Organisation auf den nationalen Rennfahrernachwuchs gerichtet. Erfreuliches aus Kölner Sicht gab es bei den Rennen der U17- und U15-Klassen. Bei der U17-Konkurrenz konnte Rene Lacroix aus dem Marcel Wüst Junior Team des RRC Günther Longerich nach 40 Kilometern den Sieg vor Tim Klessa (Staubwolke Fischeln) einfahren. Andreas Stauff, Sohn des mehrfachen deutschen Meisters Werner Stauf und der ehemaligen Rad-Weltmeisterin Beate Habetz, wurde Dritter. Bei den U-15-Schülern platzierten sich mit Maurice Calles und Alex Krüger ebenfalls zwei Wüst-Schützlinge auf den Plätzen eins und zwei. Marvin Pfannschilling vom gastgebenden VCS Köln wurde beim U13-Rennen Sechster.

„Wir haben unseren Kölner Radsportfans und dem nationalen Rennfahrernachwuchs wieder einen tollen Renntag geboten. Dabei stand die Talentförderung wieder an erster Stelle. Es macht Spaß die jungen Fahrer vor einer solch eindrucksvollen Kulisse zu sehen“, freut sich Organisator Artur Tabat, der das Rennen in den letzten Jahren neben dem großen Klassiker Rund um Köln als Amateur- und Nachwuchsrennen in der rheinischen Region etabliert hat. Der „kleine Klassiker“ wird seit 1977 am Eigelstein im Herzen Kölns ausgetragen. Insgesamt hatte VCS-Organisator Peter Nosper über 600 Teilnehmer in acht Rennklassen auf die Strecke geschickt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • 60 Dookola Mazowsza (1.2, POL)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)