Diana Zilliute gewinnt "Rund um die Nürnberger Altstadt"

01.09.2003  |  Diana Zilliute vom Team Acca Due hat am Sonntag das Frauen-Weltcuprennen „Rund um die Nürnberger Altstadt“ gewonnen. Die litauische Topfahrerin entschied die Deutschland-Premiere der UCI-Rennserie im Massensprint nach 117 Kilometern für sich. Zweite wurde als beste deutsche Fahrerin die Karbacherin Regina Schleicher (Nationalteam Deutschland) vor der Niederländerin Arenda Grimberg (Farm Frites Hartol). Die Weltcup-Führende Waliserin Nicole Cooke (Ausra Gruodis) fuhr als Fünfte über die Ziellinie und verteidigte dadurch souverän ihre Leaderposition. Weltcup-Titelverteidigerin Petra Roßner von der Equipe Nürnberger Versicherung wurde rund 800 Meter vor dem Ziel durch einen Sturz behindert und sprintete vor heimischem Publikum auf einen enttäuschenden achten Platz.

„Leider ist unsere Taktik hier nicht aufgegangen“, so Equipe-Manager Herbert Oppelt. „Natürlich haben wir uns hier bei unserem Heimspiel sehr viel vorgenommen. Ich kann aber der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Vielleicht war auch der Druck, den sich die Fahrerinnen gemacht haben, zu stark. Aber das ist auch Radsport. Leider hatten wir auch großes Pech im Finale. Trixi Worrack und Petra Roßner wurden durch Stürze behindert, so dass vor allem Petra ihre Schnelligkeit im Massenendspurt nicht voll ausspielen konnte.“

Das Finale des 117 Kilometer langen Rennens war geprägt von vielen Ausreißversuchen. Bis zur 1000-Meter-Marke legte die Weltelite des Frauenradsports auf dem City-Kurs durch die Frankenmetropole mit einem Schnitt von über 40 km/h ein sehr hohes Tempo vor und bereitete so den zahlreichen Zuschauern einen spannenden Renntag.

In der Weltcup-Gesamtwertung führt weiterhin Nicole Cooke souverän. Mit einem Punktestand von 309 Zählern ist der Waliserin der Weltcupsieg 2003 nicht mehr zu nehmen. Auf dem zweiten Platz liegt vor dem letzten Wertungsrennen Regina Schleicher (181) vor der Niederländerin Mirjam Melchers (159). NÜRNBERGER-Fahrerin Judith Arndt belegt mit 157 Zählern weiterhin den vierten Rang. Das letzte Weltcuprennen der Saison 2003 findet am 9. September im niederländischen Rotterdam statt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)