Lienhard fährt beim Druivenkoers auf Rang vier

Tour Poitou-Charentes: Laporte feiert zweiten Etappensieg

28.08.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Druivenkoers Overijse (1.1)
Fabian Lienhard (IAM Excelsior) hat beim belgischen Eintagesrennen den vierten Platz belegt. Der Schweizer musste sich nach anspruchsvollen 198 Kilometern rund um Overijse dem Niederländer Arvid de Kleijn (Metec) und den beiden Belgiern Gianni Vermeersch (Corendon - Circus) und Tom Van Ansbroeck (Israel Cycling Academy) geschlagen geben.

Endstand:
1. Arvid de Kleijn (Metec)
2. Gianni Vermeersch (Corendon - Circus)
3. Tom Van Asbroeck (Israel Cycling Academy)
4. Fabian Lienhard (IAM Excelsior)
5. Benjamin Declercq (Sport Vlaanderen)

______________________________________________________________

Tour Poitou-Charentes en Nouvelle Aquitaine (2.1), 2. Etappe:
Christophe Laporte (Cofidis) hat auch das zweite Teilstück der französischen Rundfahrt gewonnen und mit dem siebten Saisonsieg seine Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Der Franzose setzte sich nach welligen 168 Kilometern zwischen Rochefort-sur-Mer und Aigre im Sprint vor den beiden Italienern Davide Cimolai (Israel Cycling Academy) und Andrea Pasqualon (Wanty - Gobert) durch.

In der Gesamtwertung führt Laporte mit elf Sekunden Vorsprung auf den Belgier Kenny Molly (Wallonie - Bruxelles) und 14 auf den Italiener Matteo Malucelli (Caja Rural).

Tageswertung:
1. Christophe Laporte (Cofidis)
2. Davide Cimolai (Israel Cycling Academy) s.t.
3. Andrea Pasqualon (Wanty - Gobert)

Gesamtwertung:
1. Christophe Laporte (Cofidis)
2. Kenny Molly (Wallonie - Bruxelles) +0:11
3. Matteo Malucelli (Caja Rural) +0:14

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine