Trio startet bei Junioren-Bahn-Weltmeisterschaft

Wafler, Kovar und Buschek in Frankfurt/Oder im Dauereinsatz

Von Peter Maurer

Foto zu dem Text "Wafler, Kovar und Buschek in Frankfurt/Oder im Dauereinsatz"
Tim Wafler | Foto: Caroline Hajek

13.08.2019  |  (rsn) - Der Vize-Europameister im Scratch, Tim Wafler, führt das rot-weiß-rote Aufgebot für die Bahn-Juniorenweltmeisterschaften an. Gemeinsam mit Paul Buschek und Stefan Kovar ist er in Frankfurt/Oder im Einsatz.

315 Athleten und Athletinnen aus 45 verschiedenen Nationen haben für die Juniorenweltmeisterschaften der UCI von 14. – 18. August gemeldet. Die großen Favoriten kommen aus Deutschland und den klassischen Bahnradnationen wie Italien, Frankreich, Großbritannien, Australien, Dänemark oder der Schweiz.

"Das Sammeln von internationalen Erfahrungen steht für uns bei den Weltmeisterschaften im Vordergrund. Unsere drei Starter befinden sich im ersten Juniorenjahr. Wir hoffen auf Finalteilnahmen, aber insgesamt ist eine Platzierung unter den Top 12 schon sehr stark einzuschätzen", berichtete Roland Wafler, Trainer des Leistungssportzentrums Südstadt und Vater von Tim.

Dieser gewann vor einem Monat Silber bei den Europameisterschaften in Gent. "Die nimmt mir keiner mehr", strahlte der junge Athlet, der nun auch von einer WM-Medaille träumt. Diese strebt er bei seinem ersten Antritt aber noch nicht an. "Ich freue mich jetzt gegen die Allerbesten der Welt anzutreten. Ich kann viel von ihnen lernen und das werde ich auch brauchen, denn irgendwann möchte ich einen Titel holen", fügte Tim Wafler an.

Aufgrund der vielen Teilnehmer wartet zuerst die Finalqualifikation in den einzelnen Disziplinen. Um weiterzukommen, wird ein Top 24 Platz benötigt. Am Donnerstag eröffnet Tim Wafler die Weltmeisterschaften mit seiner Teilnahme im Scratch, in jener Disziplin, in der er in Gent Silber gewann. Am Freitag ist Kovar in der Einzelverfolgung unterwegs, während Buschek das Punkterennen in Angriff nimmt. Am Samstag wartet dann das Omnium auf Wafler, der dann am Sonntag abschließend mit Buschek im Madison antritt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)